Kabelmesstechnik

Modernste Kabelmesstechnik für höchste Qualitätsstandards

Moderne Messverfahren stellen in der Telekommunikationstechnik die Grundlage zur Sicherstellung hoher Qualitätsstandards dar. Nur durch die präzise Erfassung der relevanten Parametern gelingt es, die ordnungsgemäße Funktion von Netzwerken sicherzustellen und Störungen schnell zu beseitigen. Kellner Telecom als Ihr Partner im Bereich Kabelmesstechnik verfügt über hochmodernes Mess-Equipment und weitreichende Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Messtechniken.

Modernste Kabelmesstechnik für höchste Qualitätsstandards

Moderne Messverfahren stellen in der Telekommunikationstechnik die Grundlage zur Sicherstellung hoher Qualitätsstandards dar. Nur durch die präzise Erfassung der relevanten Parametern gelingt es, die ordnungsgemäße Funktion von Netzwerken sicherzustellen und Störungen schnell zu beseitigen. Kellner Telecom als Ihr Partner im Bereich Kabelmesstechnik verfügt über hochmodernes Mess-Equipment und weitreichende Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Messtechniken.

Modernste Kabelmesstechnik für höchste Qualitätsstandards

Moderne Messverfahren stellen in der Telekommunikationstechnik die Grundlage zur Sicherstellung hoher Qualitätsstandards dar. Nur durch die präzise Erfassung der relevanten Parametern gelingt es, die ordnungsgemäße Funktion von Netzwerken sicherzustellen und Störungen schnell zu beseitigen. Kellner Telecom als Ihr Partner im Bereich Kabelmesstechnik verfügt über hochmodernes Mess-Equipment und weitreichende Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Messtechniken.

Leistungen

Unsere Leistungen im Überblick

Ob Kupfer oder Glasfaser, ob Erdleitung oder oberirdische Leitung – unsere qualifizierten Messtechniker stehen für Sie zur Qualitätssicherung und Fehlerortung zur Verfügung. Wir verfügen über innovative Messtechnik und sind daher in der Lage, die Funktionstüchtigkeit von Netzwerken in kürzester Zeit zu prüfen und Störungen schnell zu beseitigen. Wir sind Ihr Spezialist für moderne Kabelmesstechnik!

  • Glasfaser-Messtechnik:
    Wir prüfen Ihr Glasfasernetz auf die Leistungsfähigkeit, lokalisieren Störeinflüsse und beseitigen Fehler. Das Leistungsspektrum reicht von der einfachen Durchgangsprüfung über die Messung der Dämpfungseigenschaften per OTDR bis zur Messung aller Wellenlängen und Performance von CWDM-Systemen.
  • Kupferkabel-Messtechnik:
    Ob bei der Abnahme, bei der Prüfung der Funktionstüchtigkeit oder bei der Fehlersuche: Wir kennen uns mit diversen Kupferkabel-Netzwerken aus und setzen modernste Messtechnik zur Qualitätssicherung und Entstörung ein.
  • Fehlereingrenzung und Störungssuche:
    Wann immer in Ihrem Glasfaser- oder Kupfernetzwerk eine Störung auftritt, sind wir für Sie da. Unser Team steht rund um die Uhr für Sie zur Verfügung und lokalisiert mithilfe von Kabelmesstechnik Fehler im Datenübertragungsnetzwerk.
Messung mit moderner Technik
  • Messdokumentation:
    Eine lückenlose Dokumentation ist die Grundlage zur fachgerechten Analyse, Interpretation und Nachvollziehbarkeit von Messergebnissen. Aus diesem Grund dokumentieren wir den Messablauf und die Ergebnisse der Messungen.

Neben diesen Leistungen in der Kabelmesstechnik führen unsere hochqualifizierten Experten auch diverse Spezialmessverfahren durch. Dazu gehören unter anderem:

  • CWDM-OTDR-Module:
    Mit unseren speziellen CWDM-OTDR-Modulen sind wir beispielsweise in der Lage, auf bis zu 18 Wellenlängen in einem Wellenlängenbereich von 1270 bis 1610 nm die Qualität von Glasfaserleitungen und deren passiven Bauteilen zu messen.
Streckendarstellung iOLM-Bericht
  • Qualitätsmessung auf Langstrecken:
    Der Datenfernverkehr zwischen Großstädten unterscheidet sich grundlegend von der Datenübertragung in engmaschigen Citynetzen. Kellner Telecom ist mit moderner Messtechnik in der Lage, die Leitungsqualität und das Dämpfungsverhalten auch auf langen Strecken von bis zu 200 km zu prüfen.
Einsatzzwecke

Kabelmesstechnik für alle relevanten Branchen

Unser Fokus in der Messtechnik liegt auf komplexen Netzwerken mit einem hohen technischen Anspruch. Unsere qualifizierten Messtechniker sind darauf spezialisiert, moderne Messverfahren auch unter Zeitdruck sicher und professionelle einzusetzen. Wir sind der erste Ansprechpartner für:

  • Telekommunikationsnetzbetreiber (Telcos)
  • Netzbetreiber (Carrier)
  • Versorgungsunternehmen wie Strom-, Wasser und Gasnetzbetreiber
  • Betreiber von Schienennetzen und Schienenverkehrsunternehmen
  • Betreiber von Straßennetzen
  • Stadtwerke und Kommunen
Referenzen

Diese Projekte geben einen Einblick in unsere Arbeit

KELLNER TELECOM

Wir freuen uns über jede Herausforderung

Seit unserer Gründung vor mehr als 35 Jahren haben wir uns den Ruf eines zuverlässigen, kundenorientierten und qualitätsbewussten Service- und Systemlieferanten erarbeitet. Als familiengeführtes Unternehmen setzen wir auf höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards, ein gesundes Wachstum und Nähe zum Kunden. Heute zählen wir zu den führenden Experten für moderne Infrastruktur für IT und Telekommunikation in Deutschland und dem benachbarten Ausland.

KONTAKT

Sie haben Fragen zum Thema LWL-Technik?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Fragen

Ihre Fragen zu unserem Angebot rund um die Kabelmesstechnik

Sind Sie an bestimmte Systemlieferanten gebunden?

Um Ihnen stets die für Ihren Zweck optimale Lösung anbieten zu können, arbeiten wir grundsätzlich herstellerunabhängig. Gerne reichen wir die attraktiven Konditionen unserer bestehenden Kooperationen bei der Bestellung von Systemkomponenten an Sie weiter. Dabei gehen wir bei der Auswahl von Komponenten auf Ihre speziellen Wünsche ein, stellen Ihnen unseren breiten Erfahrungsschatz zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Stellt Kellner Telecom einen Entstörservice bereit?

Kellner Telecom ist mit seinem 24-Stunden-Entstörservice rund um die Uhr für Sie da. An 365 Tagen im Jahr können Sie sich darauf verlassen, dass einer unserer Techniker im Notfall für Sie bereitsteht. Dank unserer strategischen Ersatzteilvorhaltung haben wir stets das passende Bauteil für die Reparatur Ihres Glasfasernetzes griffbereit – melden Sie sich einfach über unsere Support- und Notfallhotline.

Welche Muffentypen kann Kellner Telecom spleißen?
  • FIST-Muffen
  • Glasfaser-Teilnehmeranschlüsse (GF-TA)
  • FTTH/FTTX
  • Hersteller wie Coyote, HellermannTyton, Reichle & De-Massari, TE Connectivity und sämltliche weiter Anbieter.
Technik

Messverfahren der Telekommunikationstechnik im Überblick

Der Einsatz messtechnischer Verfahren ist in der Telekommunikationsbranche nicht nur in der Installationsphase und bei der Inbetriebnahme relevant. Auch im Betrieb selbst ist die regelmäßige Prüfung der Funktionstüchtigkeit im Rahmen von Wartungsarbeiten unerlässlich. Im Störungsfall ermöglicht moderne Kabelmesstechnik die zügige Lokalisierung, Identifizierung und Beseitigung von Fehlern.

Die folgenden Kabelmesstechniken gehören zu den gängigen Verfahren in der Netzwerktechnik:

  • OTDR-Messungen:
    Das OTDR-Verfahren (Optical Time Domain Reflectometry) wird auch als optische Rückstreumessung bezeichnet. Das Verfahren spielt sowohl bei der Abnahmemessung eines LWL-Netzwerks als auch bei der Störungsbeseitigung eine Rolle. Bei dieser Kabelmesstechnik wird ein Lichtimpuls mit bekannter Puls- und Wellenlänge in die Faser eingekoppelt. Die gemessene Zeit des Impulses gibt dann Aufschluss über die Faserlänge, die Gesamtdämpfung der Faser oder Einzelereignisse wie einen Faserbruch. OTDR-Messgeräte eignen sich insbesondere zur Qualitätssicherung in FTTx-Netzen.
  • CWDM-Messungen:
    Das CWDM-Verfahren (Coarse Wavelength Division Multiplexing) ist eine optische Messtechnik für Stadt- und Accessnetze. Mithilfe eines CWDM-Gerätes gelingt es, die optische Ausgangsleistung und die Wellenlänge bei CWDM-Systemen präzise zu bestimmen. Das Verfahren eignet sich beispielsweise auch für LTE- oder FTTx-Netze.
  • Dämpfungsmessung:
    Die Dämpfungsmessung in einem Glasfasernetz zielt darauf ab, die Dämpfung des optischen Signals im Lichtwellenleiter zu bestimmen und somit die Qualität der Datenübertragung zu bewerten. Bei dieser Kabelmesstechnik erzeugt ein Sender (LED oder Laserquelle) ein optisches Signal, das von einem Leistungsmessgerät empfangen wird. Die Dämpfung des Signals (Dämpfungswert) kann dann direkt in der Einheit „dB“ abgelesen werden.
  • Multimode-Messungen:
    Während die Ausbreitung des Lichts in Monomode-Fasern nur in einer Mode erfolgt, ist der Kern in Multimode-Fasern deutlich größer und die Datenübertragung komplexer. Dieser Umstand erfordert eine spezielle Messtechnik, mit der eine präzise und reproduzierbare Messung der Dämpfung vorgenommen werden kann.
  • Kupferkabel-Messungen:
    Insbesondere auf der „letzten Meile” sind Kupferkabel noch weit verbreitet. Im Zuge der Abnahme und Fehlereingrenzung werden auch bei Kupfernetzwerken Kabelprüfungen durchgeführt, um die ordnungsgemäße Datenübertragung sicherzustellen. Spezielle Analysegeräte sind in der Lage, auch kleinste Störungen im Kupferkabel präzise zu erkennen und zu orten.
OTDR-Messung

KABELMESSTECHNIK DIENT DER FEHLERSUCHE UND STÖRUNGSBESEITIGUNG

Die Identifizierung und Beseitigung von Fehlern und Störungen ist eines der zentralen Ziele der verschiedenen Messverfahren. Durch moderne Messtechnik gelingt die Fehlerortung beziehungsweise Kabelfehlerortung in kürzester Zeit. Je nach Aufbau des Netzwerks kommen verschiedene Anlagen mit unterschiedlichen Messverfahren zum Einsatz. Im Anschluss an die präzise Ortung des Störeinflusses kann das LWL- oder Kupferkabel an der betroffenen Stelle repariert werden.

Nach oben