Referenzen  >  Elektromobilität  >  

Detail

Zukunftsweisende Ladeinfrastruktur für das Parkhaus des Fraunhofer IAO Vaihingen

Kellner Telecom installiert umfassendste Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland mit einer Gesamtleistung von 350 kW

Um die vielfältigen Fragestellungen im Bereich der Elektromobilität zu bearbeiten und zahlreiche Forschungsschwerpunkte von der Theorie in die Praxis zu überführen, hat das Fraunhofer IAO gemeinsam mit dem kooperierenden Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart die umfassendste Ladeinfrastruktur in Deutschland installiert.

Als Generalunternehmer hat Kellner Telecom, neben der elektro- und kommunikationstechnischen Infrastruktur, auch die Parkplatzmarkierungen und die Beschilderungen geplant und realisiert. Die Besonderheit dieses innovativen Projektes ist, dass damit Deutschlands derzeit höchste Dichte an Ladepunkten im privaten Umfeld realisiert wurde. Die Anlage besteht aus 30 Wechselstrom(AC)-Ladestationen für Ladeleistungen von 3,7-22kW und einer Gleichstrom(DC)-Ladestation für Ladeleistungen bis zu 50kW. Mit der Gesamtladeleistung von 350 kW, verteilt auf die 31 Schuko-, Mennekes-, CEE- und CHAdeMO (Gleichstrom)-Ladepunkte, können in diesem Projekt erstmals Erkenntnisse gesammelt werden, welche Anforderungen auf zukünftige Betreiber von Ladestationen in Parkhäusern hinsichtlich Lastverhalten und Lademanagement zukommen werden.

Kellner Telecom engagiert sich im Spitzencluster Elektromobilität Süd-West, der Schaufensterbewerbung LivingLab BWe-mobil sowie dem Innovationsnetzwerk Elektromobile Stadt. Mit über 350 installierten Ladestationen zählt Kellner Telecom bereits heute zu den erfahrensten Unternehmen der noch jungen Branche.

 

DETAILS

Auftraggeber: Fraunhofer IAO Vaihingen

Ziel des Kunden:

  • Untersuchung von Spitzenlasten im Alltagsbetrieb und intelligenten Lastmanagementsystemen
  • Gewinnung von Daten zur Entwicklung eines intelligenten Flottenmanagementsystems

Lösung von Kellner Telecom:

  • Realisierung der elektro- und kommunikationstechnischen Infrastruktur
  • Parkplatzmarkierungen und Beschilderungen

Ausführungsjahr: 2012

Errichtungsort: Stuttgart Vaihingen